Coloured Black

 

das “farbige Schwarz” des Chores macht bildhaft, wo die Spirituals  einst entstanden sind: Auf den Plantagen und den Baumwollfeldern im Süden Nordamerikas im 18. Jahrhundert als religiöser Gesang der unterdrückten und versklavten schwarzen Bevölkerung mit farbenprächtigen Melodien und Rhythmen und sicher auch in farbigen Kleidern.



     
 

Coloured Black

 

das sind 30 Sängerinnen und Sänger aus der Region

Nürnberg, Bayreuth und Kulmbach; schwarz gekleidet und  mit farbigen Tüchern. Hier tritt der Chor mit Klavier- und Perkussionbegleitung in Kirchen, Konzertsälen und Kunststadeln oder auch bei Open Air Festivals auf.

 
 

Coloured Black

 

besteht seit über 15 Jahren. Am Anfang standen geistliche Lieder, Gospels und Spirituals im Mittelpunkt des Repertoires.

Heute ist die Musik bunter, das Programm vielfältiger:

da sind Jazz und Musicals dazugekommen, Gershwin und Webber

und neben Pop und Rock auch Choräle mit deutschen Texten